Ingrid Fürstner - ton evangelisation

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ingrid Fürstner

VORTRÄGE > LEBENSSCHUTZ > CP-STEIERMARK


"Tränen einer Abtreibung"
28:16 min - 4.971 KB

Ingrid Fürstner von der Österreichischen Lebensbewegung hat sich durch ihre scheinbar aussichtslose Lage für Abtreibung entschieden und hat diesen Schritt nachher sehr bereut. „Viele Leute haben heute Angst vor einem Kind, weil sie denken, das Leben sei damit aus und sie könnten nicht mehr frei sein. Oft brauchen diese Leute eine Ermutigung.“
Ingrid Fürstner hat nach ihrer leidvollen Erfahrung ihr mutiges JA zum Leben zweier Kinder gesagt und dadurch auch ihre eigene Lebenssituation wesentlich verbessert. „Das Leben mit Kindern ist wirklich schön.

Einleitung gesprochen von Maria Fellner

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü