Jesus Christus ist der einzige Retter - ton evangelisation

Direkt zum Seiteninhalt

Jesus Christus ist der einzige Retter

Ein Hindu findet zu Jesus
Br. Aravindaksha Menon - übersetzt von Katrin Thalhammer                            > Zeugnis anhören


Br. Aravindaksha Menon ist seit über zwanzig Jahren Prediger und Zeuge unseres Herrn im weltbekannten „Divine Retreat Center“ in Kerala. Br. Menon offenbart eine große Wahrheit in seinen Visionen, die er aus seinen Lebenserfahrungen und seiner ständigen Verbindung mit dem Heiligen Geist erlangt hat.
Br. Menon erlangte die Erkenntnis, dass die Schriften aller Glaubensrichtungen zu unserem Erstaunen zeigen, dass der Weg der Erlösung fast ein und derselbe ist, dass sogar der Retter ein und derselbe ist – Jesus Christus. Auch das zeigt sich in den Heiligen Schriften des Hinduismus.
Br. Menon, geboren und aufgewachsen in einer orthodoxen Brahman-Hindu-Familie, traf Jesus Christus in seiner größten Not im Leben. Zum Erstaunen aller wurde er von einem Brahmanen, einem Gelehrten in den heiligen Schriften des Hinduismus zur göttlichen Gegenwart Christi geführt.
Br. Menon kam zum Glauben und die ganze unerträgliche Not in seinem Leben wurde wie in einem Wunder ausgelöscht. Er übernahm die Mission, das Evangelium zu predigen und der Herr gab ihm die Gnade, das Wort Gottes auf der ganzen Welt zu verbreiten.
den Veden des Hinduismus und auch im Koran Hinweise gefunden haben auf Jesus Christus, als den Erretter aller Menschen.
Gott verbirgt sich nicht, wer sich auf die Suche macht, kann ihn finden.
„Sucht ihr mich, so findet ihr mich. Wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, lasse ich mich von euch finden – Spruch des Herrn.“ (Jer 29,13-14)



Eine Buddhistin findet zu Jesus
Fr. Jyotsna K. Paul - übersetzt von Dr. Barbara Ruttinger                  > Zeugnis anhören


Frau Jyotsna K. Paul wurde 1964 in Neu-Delhi geboren. Als Jugendliche war sie stark von der kommunistischen Ideologie beeinflusst und wuchs als überzeugte Atheistin auf. Als der Atheismus die Fragen des Lebens nicht beantworten konnte, suchte sie sieben Jahre lang Zuflucht im Buddhismus.
Ihr Durst nach Wahrheit führte sie schließlich zum Glauben an Jesus Christus. Im Jahr 1991 wurde sie in der orthodoxen Kirche getauft und 1999 wurde sie in die katholische Kirche aufgenommen. Sie hat zwei Master-Abschlüsse, einen in Mathematik und einen in biblischen Studien. Sie ist aktiv im Predigen und Lehren in Nordindien und teilt ihre Glaubensüberzeugung mit den Menschen in vielen Teilen der Welt.






Ein Moslem findet zu Jesus
Dr. Mario Joseph - übersetzt von Katrin Thalhammer                > Zeugnis anhören


Dr. Mario Joseph wurde im Alter von 18 Jahren ein Imam. Dann wurde er Christ, und sein Vater versuchte ihn zu töten. Heute ist er begnadeter katholischer Prediger in Indien. Sein Fall ist einzigartig in der Welt.
Er ist der erste muslimische Kleriker, der das Christentum angenommen hat, was in der islamischen Welt mit dem Tod bestraft wird. Sein Vater hält ihn für tot und begraben und baute einen Grabstein für seinen Sohn mit einer symbolischen Tonskulptur in seiner Größe. Sein Vater sagte zu ihm: Wenn du Christ sein willst, muss ich dich töten.“ Er versuchte das auch, aber ein Wunder rettete Mario Joseph das Leben.
Zurück zum Seiteninhalt