P. J. Manjackal - ton evangelisation

Direkt zum Seiteninhalt

P. J. Manjackal

James Manjackal wurde am 18. April 1946 in Cheruvally, Kottayam, Kerala in S. Indien geboren, und wurde am 23. April 1973 in der Kongregation der Missionare des Hl. Franz von Sales (M.S.F.S) in der südwestlichen Provinz Indiens zum Priester geweiht. Er hat mehrere Evangelisationsreisen im Ausland unternommen. In mehr als  siebenundachtzig Ländern auf allen Kontinenten predigt er Exerzitien (Südamerika, USA, Bosnien, Kroatien, Spanien, Frankreich, Schweiz, Deutschland, Österreich, England, Slowakei, Ungarn, Saudi-Arabien und in den arabischen Emiraten Salalah, Ras al Khaima, Abu Dhabi, Ash-Shariqah, Dubay und Masqatt), führt Tagungen und Heilungsgottesdienste durch, leitet Evangelisationsschulen und ist Wegbereiter für Missionen unter den Moslems im Arabischen Golf, die sich in ihrer Gesamtheit auf die Großzügigkeit vieler Menschen auf der ganzen Welt stützen.
1989 gründete er Charis Bhavan, ein bekanntes Exerzitienzentrum in Kerala, wo er sechs Jahre als Direktor und Oberster blieb. Heute lebt er in Mermier Bhavan, Bangalore, und trägt weiter das Amt der Evangelisation unter Christen und Nichtchristen zugleich, sowohl im Inland wie im Ausland.

Er ist Autor von mehreren Büchern, Gedichten, Artikeln und Liedern, verfasst in seiner Heimatsprache Malayalam. Diese wurden zu Tausenden in die verschiedenen, unzählbaren indischen Dialekte, sowie in den bedeutendsten europäischen Sprachen übersetzt. Folgende Werke sind u. a. besonders empfehlenswert: "33 Charismatische Gebete", "Gehe in die Arche", "New Life Heilung" "Gebet wirkt Wunder", "Er berührte mich und heilte mich", "Siehe ich klopfe an", "Eureka".

> www.jmanjackal.net







> Gottes Liebe 1
75:22 min - 15.008 KB

> Gottes Liebe 2
76:57 min 15.286 KB


Vergebung

88:14 min - 15.511 KB


Das Reich Gottes - Das Reich Satans
73:29 min - 14.676 KB



Zurück zum Seiteninhalt